Mit den Jahren wachsen die Ansprüche bei Komfort, Sicherheit und Design.
Und noch nie war der Wunsch nach funktionsgerechten und zugleich designorientierten Produkten, die jedem Komfortanspruch gerecht werden, so groß wie heute.

Den Traum vom eigenen Haus haben sich 63 % der Älteren schon lange erfüllt. Aber die Immobilien sind – wie ihre Besitzer – in die Jahre gekommen. Und von den 16 Mio. betroffenen Immobilien sind 75 % (12 Mio.) älter als 20 Jahre und ihre Besitzer älter als 50.

Bedingt durch den natürlichen Lebenszyklus stehen im höheren Lebensalter an der eigenen Immobilie Renovierungsarbeiten an. Dabei legen die  Besitzer großen Wert auf eine fachkundige und kompetente Beratung.

Mit zunehmendem Alter gewinnt der Kosten-Nutzen-Aspekt im Vergleich zu einer alleinigen Kostenbetrachtung an Bedeutung.

Die Bereitschaft, für gute Beratung und komfortable, langlebige Lösungen einen adäquaten Preis zu zahlen, nimmt stark zu. Der Wunsch nach mehr Komfort spiegelt sich auch in der Entscheidung für eine Modernisierung des Eigenheims wider. Über die Hälfte aller Investitionen wird vorgenommen, um sich auch im Alter mit individuellen Lösungen zu Hause wohl und sicher zu fühlen.

Produkte für Ältere zu konzipieren und zu konstruieren heißt, auch die Jüngeren mit einzuschließen.

Vor diesem Hintergrund prüft und zertifiziert die Deutsche Gesellschaft für Gerontotechnik® (GGT) als Dienstleister für Industrie, Handel und Handwerk verschiedenste Produkte. Ausgezeichnet werden dabei funktionale Lösungen, die auch die Erwartungen ihrer Nutzer erfüllen.

VDI 6008 – Richtlinie mit Fördermöglichkeit. Diese Richtlinie gibt Hinweise und Planungshilfen für generationenübergreifende, barrierefreie und behindertengerechte Elektroinstallationen.

Einen Schwerpunkt legt sie vor allem auf das vorausschauende und flexible Planen, so dass die Elektroinstallationen den sich mit den Jahren ändernden Anforderungen an Komfort und Sicherheit immer angepasst werden können. Das heißt, sie werden besonderen Komfort- und Sicherheitsansprüchen gerecht und können durch Krankenkassen und Kostenträger gefördert werden.

Auch Häuser kommen in die Jahre: generationenübergreifende Lösungen für mehr Komfort.

Partner-Tipp

Bei der Bau- und Renovierungsplanung wird oft ein sehr wichtiger Aspekt übersehen. Jeder Bauherr – gleich welchen Alters – vergisst häufig, dass er älter wird, dass manchmal bis zu drei Generationen unter einem Dach leben oder dass ihn auch körperliche Beeinträchtigungen ereilen können.

Damit man sich auch im Alter in seinem Haus jederzeit wohl und sicher fühlen kann, bietet Busch-Jaeger Lösungen, die immer maximalen Komfort mit optimalem Design verbinden.

Hier ein kleiner Überblick über Busch-Jaeger Produkte, die diesen Wunsch nach Komfort, Sicherheit und Design perfekt erfüllen:

Reflex SI/Si Linear Objektsteckdose

Beim Zug am Kabel, wenn beispielsweise jemand darüber stolpert, löst sich der Stecker leicht aus der Steckdose. So wird die Unfallgefahr deutlich reduziert und Ihre Installation bleibt unversehrt.

Reflex SI/Si Linear Servicesteckdose

Durch leichten Druck auf den Drehhebel können selbst häufig benutzte oder festsitzende Winkelstecker ohne Probleme herausgelöst werden.

solo® Busch-Komfortschalter®

Er lässt sich bedienen wie ein normaler Schalter – bietet jedoch zusätzliche Möglichkeiten, die es in einem Gerät vereint so noch nie gab. Berührungslos, manuell oder zeitgesteuert schalten – funktional, vielseitig und ästhetisch: Der neue Komfortschalter ist an Flexibilität kaum zu überbieten.

Das Busch-Jaeger Raum bzw. Controlpanel bietet zahlreiche Funktionen zum Schalten und Steuern aller Installationen

Dabei ist dieses vielseitige Anzeige- und Bediengerät durch große, individuell beschriftbare Bedienflächen oder Symbole einfach und intuitiv zu handhaben. Dank der übersichtlichen Menüstruktur haben Sie jederzeit alles im Blick.

Busch-axcent Busch-steplight

Diese Steckdose weist im Dunkeln den Weg: Buschsteplight sorgt mit Licht am Boden für eine sichere Orientierung im Raum. Zwei LEDs erzeugen einen senkrechten Lichtkegel, der aus der Zentralscheibe der Steckdose nach unten scheint. Über einen separaten Schalter kann das Orientierungslicht auf Wunsch jederzeit abgeschaltet werden.

Busch-Rauchalarm®

Dieses Gerät sorgt dafür, dass Sie auch im Schlaf nicht von Rauchentwicklung und entstehenden Bränden überrascht werden, denn es warnt Sie rechtzeitig mit einem lauten Tonsignal.

Reflex SI Busch-Infoline®

Das Alarm- und Störmeldesystem, das sich in vielen Situationen des Alltags bewährt hat. So kann von jedem Raum des Hauses aus ein Hilferuf gesendet werden. Der Einsatz zur Feuchtigkeitsüberwachung im Küchen- und Kellerbereich ist ebenfalls möglich.

Der Busch-Wächter® 220 AlarmLINE bietet mit seiner zusätzlichen Sicherheitszone optimalen Schutz

Ein Infrarot-Bewegungsmelder registriert jede Bewegung und löst automatisch die Lichtschaltung aus. Gleichzeitig signalisiert ein rotes Warnlicht am Gerät, dass die Sicherheitszone betreten wurde.

Busch-Funkcontrol LED-Anzeige WaveLINE..

Beim Verlassen des Hauses zeigen LEDs an, ob im Haus noch ein Fenster offen steht. So erspart man sich den täglichen Rundgang und hat Sicherheit auf einen Blick.

Partner-Link